NEAR OUR BORDER

Dokumentarfilm Bosnien-Herzegovina / Kroatien / Deutschland 2021, 22min, OmeU
Regie: Martina Troxler

Ein Bauer berichtet über die Gewalt an der bosnisch-kroatischen Grenze, die er als Anwohner täglich beobachten kann. Diese Grenze versuchen Ahmad und seine Familie täglich zu überqueren, wobei sie brutalen Übergriffen und illegalen Pushbacks durch die kroatische Grenzpolizei ausgesetzt sind. Gleiches beobachtet Ermin von der ehrenamtlichen Bergrettung. Immer wieder muss er Menschen retten, die durch gefahren bei den Wanderungen in den Bergen verunglücken. Auch eine deutsche Ärztin wird durch ihre Arbeit als Freiwillige Zeugin dieser Gewalttaten.

A farmer reports on the sustained violence he observes as a local resident near the Bosnian-Croatian border. Ahmad and his family try to cross this border on a daily basis, where they are subjected to brutal attacks and illegal pushbacks by the Croatian border police. Such cruelties are also observed by Ermin, a member of the voluntary mountain rescue. Again and again, he saves people from otherwise fatal treks through the mountains.A German doctor also witnesses these acts of violence through her work as a volunteer.


mit Kurzfilm
ILLEGAL TO GIVE – VOICE OF A BOSNIAN WOMAN
Regie: Martina Troxler, 7min, OmeU

Bericht von einer bosnischen Frau, welche an der Grenze People on the move unterstützt. Sie erzählt von der systematischen kriminialisierung von Helfenden und der gewaltvollen Situation an der EU-Außengrenze.

Report from a Bosnian woman who supports people on the move at the border. She tells about the systematic criminalization of helpers and the violent situation at the EU's external border.

Termin: 20.11. um 19:00 Uhr
anschließend Filmgespräch mit Regisseurin Martina Troxler und Produzentin Anna Pina Miggelbrink