VERANSTALTUNGEN DES LANDESFILMDIENST SACHSEN e.V.

23.6. um 18:30 Uhr Filmscreening "AUS DEM ZWEITEN LEBEN" / Jüdische Woche in Leipzig

Im Rahmen der Jüdischen Woche Leipzig präsentiert das Centre for Documentary Architecture vier ausgewählte Kurzfilme seines Forschungsarchivs. Das Projekt »Aus dem zweiten Leben. Dokumente vergessener Architekturen« untersucht Leben und Werk deutsch-jüdischer ArchitektInnen, die Deutschland mit der Machtergreifung des Nazi-Regimes verlassen mussten. In gezielten Objektbeobachtungen erkunden diese Filme die Geschichte der Gebäude sowie das unmittelbare Nachleben dieser zurückgelassenen Bauten. Zugleich folgen diese Dokumentationen den Wegen der Protagonisten selbst, deren Gebäude im Kontext der Migration entstanden sind.

Veranstaltet vom Centre for Documentary Architecture in Kooperation mit dem Landesfilmdienst Sachsen e.V.

Zum Facebook-Event