FICO TE DEVENDO UMA CARTA SOBRE O BRASIL



Carol Benjamin, 2019, Brasil, 88min, OmeU

Auf der Suche nach ihrem Vater, einem ehemals politischen Gefangenen, der sich weigert,über die Vergangenheit zu sprechen, liest die Filmemacherin die persönlichen Schriften ihrerGroßmutter und versucht, die Geschichte ihrer Familie mit der brasilianischen Militärdiktaturzu verstehen.ICH SCHULDE IHNEN EINEN BRIEF ÜBER BRASILIEN enthüllt die Geschichte von dreiGenerationen einer brasilianischen Familie, die alle von der Militärdiktatur (1964-1985)durchkreuzt wurden. Die Filmemacherin entwirrt die persönlichen Schriften ihrer Großmutterauf der Suche nach Antworten zu ihrem Vater, einem ehemaligen politischen Gefangenen, dersich weigert über diesen Abschnitt zu reden. Der Film untersucht somit die persönlicheFamiliengeschichte, sowie die Geschichte des Landes vor dem Hintergrund des bis heutefortbestehenden Schweigens, als Mittel zur Auslöschung der Erinnerung.

Termin: 21.10. um 19:00 Uhr (ausverkauft) - im Rahmen der 11. Lateinamerikanischen Tage