ZAGROS



Drama Belgien/Niederlande 2017, 102 min, OmeU (Kurdisch (Kurmanci) mit englischen Untertiteln)
Regie: Sahim Omar Kalifa
Mit: Feyyaz Duman, Suat Usta, Maaike Neuville

Ein schrecklicher Verdacht bringt das Leben des Hirten Zagros für alle Zeit durcheinander. Seine Frau soll ihn betrogen haben und flieht vor der Rache der Familie mit der gemeinsamen Tochter nach Belgien. Während seine Familie von ihrer Schuld überzeugt ist und erwartet sie zu töten, ist Zagros hin- und hergerissen. Er folgt seiner Frau und begibt sich auf die schwierige Suche nach einer Antwort darauf, zu wem er gehört und wem er vertrauen kann. Ein emotional aufwühlender Film über Liebe, Treue und Verantwortung mit dramatischen Wendungen.

Termin: 30.11 um 21:00 Uhr - im Rahmen der 5. Kurdischen Filmtage