ANDES UPRISING; A BUFFER CITY RE-INVENTING ITSELF THROUGH



Bernardo Villagra Meruvia, 2019, Bolivien, 15min, OmeU

El Alto, Bolivien, wächst schnell – wild, doch nicht ohne Form. Eine Investigation in Sachen urbaner Ästhetik stößt auf die Cholets: Prachtbauten en miniature, die zu Wohlstand gekommenen indigenen Aymara-Familien als Wohn- und Geschäftsräume dienen. Die bunt glänzenden Gebilde mögen wie Raumschiffe aussehen, die sich in die großstädtischen Brachen verirrt haben. Aber eine Doppelbewegung von Expertenkommentar und City-Symphony präpariert das soziale Fundament der eklektischen Architektur heraus.

Termine: 14.10. um 20:00 Uhr (Vorfilm vor Gegen den Strom - Abgetaucht in Venezuela) / 16.10. um 21:00 Uhr (Vorfilm vor Die Kordillere der Träume) - im Rahmen der 11. Lateinamerikanischen Tage