MARILYN



Drama / Queer Argentinien/Chile 2018, 80min, OmU
Regie: Martín Rodríguez Redondo
Mit: Walter Rodríguez, Catalina Saavedra, Germán de Silva

Die traditionellen Geschlechterrollen in Marcos‘ Familie und bei seiner Arbeit auf einer Rinderfarm sind klar definiert. Marcos aber interessiert sich für Männer und leidet darunter, dies nicht zeigen zu können. Er verkleidet sich zu Karneval heimlich als Mädchen und kann sich so endlich Jungs annähern, was zu extremer Ablehnung in seinem Umfeld führt.

Termin: 26.10. um 22:00 Uhr
im Rahmen der 10. Lateinamerikanischen Tage