Anlässlich des 25. Todestages von Jazz-Legende Sun Ra zeigen wir am 31.5. um 20:00 Uhr noch einmal Space is the Place.

***

Es ist vollbracht: Nachdem der große Saal wegen eines Wasserschadens im letzten Sommer lange Zeit Baustelle war, ist nun wieder alles schick! Regelmäßige Kinoabende gibt es dort voraussichtlich wieder in der dunklen Jahreszeit, aber bis dahin erwartet euch noch die eine oder andere interessante Sonderveranstaltung, zum Beispiel endlich wieder Lesungen unserer Lieblingsbuchhandlung Drift. Die erste schon am 31.5. unter dem Titel "Was hat uns bloß so ruiniert?" - Manja Präkels und Markus Liske lesen aus ihren aktuellen Romanen. Mehr Infos auf der Veranstaltungsseite und direkt bei der Drift.