BUILT TO LAST - Leipzig-Premiere



Dokumentarfilm / Experimantalfilm Tschechische Republik 2017, 60min, OmeU
Regie: Haruna Honcoop

Das Projekt „BUILT TO LAST – Relikte einer sozialistischen Architektur“ ist eine Serie kurzer Experimentalfilme über die bedeutendsten Relikte sozialistischer Architektur in ausgewählten Städten des ehemaligen Ostblocks. Der Film kombiniert aktuelle und Archivaufnahmen, untermalt von Originalmusik basierend auf komministischen Liedern sowie Reden berühmter Persönlichkeiten, die zu zeitgenössischen elektronische Kompositionen gemixt werden. Ergänzt werden die Szenen von Einspielungen einiger entscheidender historischer Ereignisse in verschiedenen Ländern vom Zweiten Weltkrieg bis zum Ende der Sowjetunion 1991.

Termine: 6.+7.8. / 13.+14.8. immer um 22:00 Uhr

Offizielle Website mit Trailer