DREAM AWAY - Leipzig-Premiere



Dokumentarfilm Deutschland / Ägypten 2018, 86min, FSK ab 0, OmU
Regie: Johanna Domke & Marouan Omara

Drei Jahre nach der Revolution spiegelt sich die gegenwärtige Situation Ägyptens besonders deutlich in der einst pulsierenden und schimmernden Stadt Sharm El Sheikh. Der Film begleitet eine Generation junger Ägypter auf der Suche nach einer neuen Identität in der surrealen Touristenhochburg. Die meist einer traditionellen Lebenswelt entstammenden Arbeitssuchenden begeben sich in eine eigentümliche, sowohl vom westlichen Liberalismus als auch vom Problem des akuten Besucherschwunds geprägte Sphäre.

Termine: 14.-16.3. um 19:00 Uhr / 19.+20.3. um 21:00 Uhr

Offizielle Website mit Trailer