BALKAN DREAMS – EIN LEBEN IM 9/16 TAKT - Leipzig-Premiere



Dokumentarfilm Deutschland 2015, 93min
Regie: Gianluca Vallero

Leidenschaften können ein Leben bestimmen. Sie können Freude, Spannung und Kraft bringen. Sie können zum Lebensziel werden oder zumindest Trost spenden in schwierigen Zeiten. Musik und Schauspielkunst sind die Leidenschaften, welche die Protagonisten dieses Films auf der Suche nach dem Glück miteinander verbinden. BALKAN DREAMS ist eine Langzeitdokumentation, die überraschende Gesichter von sonst anonymen Figuren Berlins ans Licht bringt. 5 Jahre lang begleiten wir unsere Protagonisten durch ihr wechselhaftes Leben. Im Takt der mal melodisch-traurigen, mal entfesselt-betörenden Klänge aus den Balkanländern, erleben wir mit ihnen, wie sich ihre abenteuerlichsten Geschichten aus Träumen, Traditionen, Krieg und Liebe entwickeln.

Termine: 31.1.-2.2. um 19:00 Uhr / 5.+6.2. um 21:00 Uhr
Am 31.1. anschließend Filmgespräch mit Regisseur Gianluca Vallero

Offizielle Website mit Trailer