TRANSIT



Deutschland / Frankreich 2018, 101min, FSK ab 12
Regie: Christian Petzold
Mit: Franz Rogowski, Paula Beer, Barbara Auer, Matthias Brandt

Die deutschen Truppen stehen vor Paris. Georg, deutscher Flüchtling, entkommt im letzten Moment nach Marseille. Im Gepäck hat er die Hinterlassenschaft des Schriftstellers Weidel, der sich aus Angst vor seinen Verfolgern das Leben genommen hat: Ein Manuskript, Briefe, die Zusicherung eines Visums durch die mexikanische Botschaft. In Marseille darf nur bleiben, wer beweisen kann, dass er gehen wird. Visa für die möglichen Aufnahmeländer werden gebraucht, Transitvisa, die raren Tickets für die Schiffspassage. Georg erinnert sich der Papiere Weidels und nimmt dessen Identität an...

Termine: 17.-19.5. um 20:00 Uhr / 22.+23.5. um 22:00 Uhr / 24.-26.5. um 20:00 Uhr / 29.+30.5. um 22:00 Uhr

Offizielle Webiste mit Trailer