CLOUD MAKING MACHINE – ZWISCHEN HEIM UND HEIMAT



Dokumentarfilm Deutschland 2017, 75min
Regie: Susanne Dzeik

Firas, Jallow und Batoul sind neu in Berlin und begegnen sich in einer Theatergruppe. Sie suchen das gute Leben in Deutschland. Doch nichts ist wie erwartet. In Videobriefen offenbaren sie sich ihren engsten Vertrauten im kriegs- oder armutsdurchrüttelten Heimatland.

„Ich war auf dem Weg in ein Land, über das ich nicht viel wusste. Alles was ich weiß ist, dass es voller Blumen ist, mit schönen Menschen, die mich anlächeln.“ (Firas)

Termin: 10.5 um 19:30 Uhr , anschließend Gespräch mit dem Filmteam

Offizielle Website mit Trailer