FESTIVAL DER DEMOKRATIE



Dokumentarfilm Deutschland 2017, 80min
Regie: Lars Kollros / Alexandra Zaitseva

Am 7. und 8. Juli 2017 trafen sich die Regierungsvertreter*innen der EU und die 19 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer der Erde in Hamburg. Innensenator Andy Grote kündigte das G20-Treffen als „Festival der Demokratie“ an. Über 30.000 Polizist*innen waren in der Stadt um das Treffen zu schützen, 100.000 Menschen kamen um dagegen zu demonstrieren. Lars Kollros and Alexandra Zaitseva begleiteten die Demonstrationen mit Ihren Kameras.

Termine: 19.-21.4. / 26.4. / 1.+2.5. um 22:00 Uhr

Offizielle Website mit Trailer