BAĞLAR



Dokumentarfilm Türkei 2016, 80 min, OmeU
Regie: Berke Baş & Melis Birder

„Das ist ein Krieg... Ein Krieg für diese Kinder, ein Krieg für euch, ein Krieg für  Diyarbakir!“, ruft der 37jährige Trainer Gokhan Yildirim während eines Basketballspiels in seiner Heimatstadt  Diyarbakir seinen Spielern zu. In dieser konfliktbeladenen Stadt, inmitten jahrzehntelanger Kämpfe zwischen dem türkischen Staat und der kurdischen Rebellenbewegung PKK, klingen diese Worte zutreffender als sonst in einem Sportwettkampf. BAĞLAR zeichnet diese historischen Momente durch die Köpfe und Herzen einer kleinen Basketballmannschaft auf.

Termin: 2.12. um 22:00 Uhr (Kurdische Filmtage) / Eintritt 6,50 € (regulär), 5,50 € (ermäßigt)

Offizielle Website mit Trailer