VIDAS PARTIDAS



Marcos Schechtman, Brasilien, 2016, 90', OmeU

Graça und Raul lieben sich, sind verheiratet und haben zwei Töchter. Alles scheint perfekt bis Raul seine Arbeit verliert, während Graça ihre Karriere vorantreibt. Graças Ex-Mann vermittelt ihm eine Stelle als Universitätsprofessor. Nachdem Raul die Stelle angetreten hat, steht Graça allerdings finanziell mit ihm auf Augenhöhe. Allmählich wird Raul seiner Frau gegenüber aggressiver und besitzergreifender. Die Eifersuchtsszenen eskalieren zunehmend in psychischer und schließlich auch physischer Gewalt. Graça erkennt die Liebe ihres Lebens nicht mehr wieder. Basierend auf realen Fällen häuslicher Gewalt.

Termine: 23.11. um 21:00 Uhr  / 25.11. um 19:00 Uhr (Lateinamerikanische Tage) / Eintritt 6,50 €
Am 25.11. anschließend Publikumsgespräch mit Unterstützung vom Frauen für Frauen e.V.

Website der Lateinamerikanischen Tage